Herzlich Willkommen beim Bockumer Schützenverein 1611 e.V.

Im Namen des Bockumer Schützenverein 1611 e. V. möchte ich Sie auf unseren Homepage herzlich begrüßen.

Mit den nachstehenden Informationen möchten wir uns vorstellen und hoffen ihr Interesse an Tradition, Brauchtum und Schieß- Sport im Schützenwesen geweckt zu haben. Wenn es Ihnen gefällt würden wir uns über einen Eintrag ins Gästebuch freuen oder haben Sie Interesse im Verein Mitglied zu werden? Über ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen.

Herbert Müller
1. Vorsitzender
 

Blasorchester und Musikzüge zum Bockumer Schützenfest 2018


 

2018

         
  Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Daten zum "Volks und Heimatschützenfest in Bockum" vom 22.bis 25. Juni 2018.

Zum vergrößern einfach auf die Seite klicken.

 
         
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
         

Bilder Alben ab 2017

Da einige Besucher der Homepage keinen Facebook-Zugang haben legen wir die Bilder auch unter Bilder Alben ab 2017 ab.

Rom-Reise der Bockumer Schützen mit Papst-Audienz

Als Höhepunkt einer fünftägigen Rom-Reise erlebten 49 Teilnehmer einer Reisegruppe des Bockumer Schützenvereins 1611 am 18. April 2018 die Generalaudienz des Papstes Franziskus auf dem Petersplatz im Vatikan.

Die Schützen aus verschiedenen Formationen waren mit ihren unterschiedlichen Uniformen ein begehrtes Fotoobjekt für die ca. 50.000 Besucher und Pilger aus der ganzen Welt, die den Platz vor dem Petersdom füllten. Zu ihrer Überraschung wurden die uniformierten Bockumer in den Logenbereich in unmittelbarer Nähe des Papst-Altars geführt. Sie erlebten dort die Begrüßung der Bockumer Gruppe sowie die Ansprache und den Segen des Papstes inmitten von weltumspannenden, klerikalen und weltlichen Ehrengästen des Pontifikats. Nach der Audienz und nach vielen Gruppenfotos vor dem Petersdom bat ein römischer Fernsehsender das mitgereiste Bockumer Königspaar Gabriele und Siggi (Leigraf) zusammen mit dem Initiator der Reise, Ex-Schützenkönig Karl Müller, zu einem Interview. Vor laufender Kamera wurden Fragen zum Schützenbrauchtum und den Motiven für die Reise beantwortet. Abschließend wurden Schützenlieder gesungen, die am Abend im römischen Fernsehen gesendet wurden. Der touristische Teil der Reise führte die Bockumer zu den Sehenswürdigkeiten Roms, zu den Papst-Kirchen, von der Engelsburg zum Pantheon und vom Forum Romanum zum Kolosseum. Nach der Sommer-Residenz der Päpste in Castel Gandolfo gab es eine erfrischende Wein-Vesper in Frascati, die eine Opernsängerin mit italienischen Arien begleitete. Im römischen Ausgeh-Viertel Trastevere endeten die Abende bei Pasta, Vino, Birra und Grappa meist erst sehr spät…!

Verfasser: Karl Müller – Pressesprecher


   

Italienisches Fernsehen interviewt Bockumer Schützen

RP - online.

Königin Gabrielle on Tour

Hier kommt schon mal der 1. Schnappschuss mit den Schützen in Uniform das Bockumer Königshaus begleitet von Bockumer Schützen und drei Linner Sapeure. die Aufnahme entstand nach der Papstaudienz auf dem Petersplatz in Rom. – mit Siggi Leigraf, Simone Päplow, Heiko Päplow, Jörg Ludewig, Sabine ludewig, Frank Knitt und Barbara knitt.


 

Portrait: Willi Wüsten

1970 bei König Peter Kirches hat die 4. Jägerkompanie die Wache gestellt. Da zu wenig Mitgliedern waren, sind vier Personen aus dem ansässigen Karnevalsverein eingesprungen. Willi Wüsten war einer davon und ist anschließend im Schützenverein geblieben.

 

9. Bockumer Oldie-Rock-Pop Schützenparty

Seite 4 von 29

Schützenfest 2018

BSV Handy App

[Link]
   
[folgt]
   
[Link]
amazon [Link]
Go to top