COVID 19 fordert Absagen zu traditionellen Zeremonien und Wettbewerben

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

leider konnten wir wegen der Corona-Schutzmaßnahmen keine unserer geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr durchführen. Nach reiflichen Überlegungen und der aktuellen Entwicklung von COVID 19 haben wir keine andere Wahl, als alle unsere Veranstaltungen bis zum Jahresende abzusagen. Das betrifft die Kranzniederlegung am Volkstrauertag und, wie bereits vom 1. Schießwart Gabriele Leigraf mitgeteilt, das Vereins- und Pokalschießen. Es ist heute leider nicht realistisch einzuschätzen, wie und wann wir im nächsten Jahr unsere geplanten Veranstaltungen durchführen können. Die Vorbereitungen laufen wie geplant. Welche Maßnahmen wir dann umsetzen müssen, wird uns die Entwicklung der Pandemie zeigen.

2021 Fr. 5. oder 12. März Jahreshauptversammlung des Bockumer Schützenvereins
Sa. 17. April Abschieds-Gala des Königshauses mit Großem Zapfenstreich Stadtwaldhaus
Fr. 11. Juni 10. Bockumer Oldie-Rock-Pop-Schützenparty Festzelt
Sa. 12. Juni mittags: Königs-Vogelschießen - abends: Krönungsball Festzelt

Bleibt bitte alle gesund! Wir wollen hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder unsere gewohnten Vereinsfeiern geben wird.

Mit freundlichem Schützengruß
Herbert Müller
1. Vorsitzender