Herzlich Willkommen beim Bockumer Schützenverein 1611 e.V.

Im Namen des Bockumer Schützenverein 1611 e. V. möchte ich Sie auf unseren Homepage herzlich begrüßen.

Mit den nachstehenden Informationen möchten wir uns vorstellen und hoffen ihr Interesse an Tradition, Brauchtum und Schieß- Sport im Schützenwesen geweckt zu haben. Wenn es Ihnen gefällt würden wir uns über einen Eintrag ins Gästebuch freuen oder haben Sie Interesse im Verein Mitglied zu werden? Über ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen.

Herbert Müller
1. Vorsitzender
 

COVID 19 fordert Absagen zu traditionellen Zeremonien und Wettbewerben

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

leider konnten wir wegen der Corona-Schutzmaßnahmen keine unserer geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr durchführen. Nach reiflichen Überlegungen und der aktuellen Entwicklung von COVID 19 haben wir keine andere Wahl, als alle unsere Veranstaltungen bis zum Jahresende abzusagen. Das betrifft die Kranzniederlegung am Volkstrauertag und, wie bereits vom 1. Schießwart Gabriele Leigraf mitgeteilt, das Vereins- und Pokalschießen. Es ist heute leider nicht realistisch einzuschätzen, wie und wann wir im nächsten Jahr unsere geplanten Veranstaltungen durchführen können. Die Vorbereitungen laufen wie geplant. Welche Maßnahmen wir dann umsetzen müssen, wird uns die Entwicklung der Pandemie zeigen.

2021 Fr. 5. oder 12. März Jahreshauptversammlung des Bockumer Schützenvereins
Sa. 17. April Abschieds-Gala des Königshauses mit Großem Zapfenstreich Stadtwaldhaus
Fr. 11. Juni 10. Bockumer Oldie-Rock-Pop-Schützenparty Festzelt
Sa. 12. Juni mittags: Königs-Vogelschießen - abends: Krönungsball Festzelt

Bleibt bitte alle gesund! Wir wollen hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder unsere gewohnten Vereinsfeiern geben wird.

Mit freundlichem Schützengruß
Herbert Müller
1. Vorsitzender

Oktoberfest des Offizierskorps am 17.10.2020 wird verschoben

Letztes Jahr am 26. Oktober 2019 hat der Vorstand des Offizierskorps zum ersten Mal ein Oktoberfest für die Mitglieder des Offizierskorps durchgeführt.

An diesem Fest im Bockumer Treff, Sportplatz Bockum, nahmen 98 Personen teil. Zu diesem Fest wurde das komplette Königshaus, Vorstand Bockumer Schützenverein 1611, Vorstand TSV Krefeld-Bockum und Sponsoren eingeladen. Das Fest war eine gelungene Veranstaltung. Jeder Teilnehmer war erfreut und hat viel Spaß gehabt. Durch den Abend führte uns musikalisch DJ Leon Pisters. Dieses Jahr stand ein Oktoberfest des Offizierskorps wieder auf der Agenda. Aufgrund des Coronavirus haben sich die Verantwortlichen, aus Sicherheitsgründen dafür ausgesprochen, das Fest auf Oktober 2021 zu verschieben. Die Gesundheit steht immer noch im Vordergrund.

 

      


 

Wir hätten Vogelschießen

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

eigentlich sollten wir ja in diesen Tagen unserem Königs-Vogelschießen entgegen fiebern. Aber das ist ja auf das nächste Jahr verschoben.

Auf eine Initiative von Jörg Ludewig hin haben wir trotzdem in Bockum an markanten Stellen ein paar Fahnen unseres Vereins gehisst. Es wäre schön, wenn diejenigen von Euch, die eine Fahne besitzen, diese auch (wie beim Schützenfest) von Mittwoch bis Sonntag hissen würden. So sieht man in Bockum, dass wir trotz Corona in diesen Tagen den Bockumer Schützenverein präsentieren.

Vielen Dank mit frohem Schützengruß - und bleibt schön gesund! - Herbert Müller

   

      

    

Verschiebung der Feste unseres Vereins wegen Corona-Maßnahmen

Absage des Königsvogelschießens im Juni 2020

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebes Königshaus Gabriele I., Sponsoren, Freunde und Gäste,

unsere Gesellschaft sieht sich in dieser Zeit einer großen Herausforderung gegenübergestellt. Auch unser Schützenwesen muss sich dieser schwierigen Situation stellen. Am 15. April sind durch die Bundes- und Landesregierung die Kontaktbeschränkungen neu definiert worden. Insbesondere wurden Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt. Für Nordrhein-Westfalen wird hier speziell die Absage sämtlicher Schützenfeste bis zu diesem Zeitpunkt ausgesprochen. Wir haben deshalb schweren Herzens den einzig richtigen Entschluss gefasst, unser traditionelles Königsvogelschießen in diesem Jahr vom 11. bis 13. Juni 2020 abzusagen. Wir alle tragen in diesen Tagen Verantwortung füreinander. Der Schutz der Gesundheit unserer Familien, Freunde und Mitmenschen steht an erster Stelle. Die Veranstaltung eines mehrtägigen Festes mit all seinen Facetten ist nicht durchführbar und zu verantworten. Wenn wir solidarisch sind, uns gegenseitig unterstützen und zusammenstehen, werden wir diese Krise überstehen und wieder bessere Zeiten erleben, in denen wir das Leben und die Geselligkeit wieder feiern können.

Ob eine Verlegung auf einen Herbsttermin sinnvoll ist, oder ob wir unsere Veranstaltungen der nächsten drei Jahre komplett um jeweils ein Jahr verschieben sollten, werden wir sorgfältig prüfen und möglichst zeitnah entscheiden.

Sollte es Neuigkeiten in dieser Situation geben, werden wir Euch sofort informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Bockumer Schützenverein 1611 e.V.
Geschäftsführender Vorstand

In stiller Trauer

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

ich muss Euch leider die traurige Nachricht über den Tod unseres langjährigen, seit 37 Jahren, kompanielosen Mitglieds Rainer Küsters nach langer schwerer Krankheit mitteilen. Rainer Küsters hat immer den Bockumer Schützenverein unterstützt und war seit vielen Jahren Mitglied des Ehrenausschusses vom Bockumer Schüteznverein 1611 e.V. Auch die Zusammenarbeit mit der Prinzengarde und Nutzung des Zeughauses zu unseren Schützenfesten war für Ihn selbtverständlich.

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und seinen Freunden.

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Beerdigung im engsten Familienkreis stattfinden.

In stiller Trauer,

Herbert Müller - 1. Vorsitzender Bockumer Schützenverein 1611 e.V.

Absage Jahreshauptversammlung

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

auch wir, der Bockumer Schützenverein 1611 e.V. kommen leider nicht drum herum, aufgrund der aktuellen Situation und des Corona-Virus unsere Jahreshauptversammlung am 13.03.2020 abzusagen und auf einen späteren Termin zu verschieben. Es tut uns sehr leid, aber es ist uns wichtig verantwortungsbewusst zu handeln.

Die Planungen für das anstehende Vogelschießen werden weiter laufen und wir werden Euch rechtszeitig über den Ablauf informieren. Ein Termin für die Neuansetzung der Jahreshauptversammlung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Bitte an alle Kompanieführer, diese Nachricht so schnell wie möglich an die Kompaniemitglieder weiter zu leiten.

Mit bestem Schützengruß

Geschäftsführender Vorstand

Herbert Müller - Nils Wierczimok - Nils Eich

Begeisterung, Leidenschaft, Bühnenpräsenz "just:is" - die Profis für music, event, show.

„Just is“ hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen zu unterhalten und nicht die eigenen musikalischen Wünsche durchzusetzen.

Daraus folgt ein ständig wechselndes, immer auf das jeweilige Publikum zugeschnittenes Repertoire. So kann die Band aus einem sehr breit gefächerten und genreübergreifenden Gesamtprogramm unterschiedlichster Musikstücke wählen, um Ihnen ein Höchstmaß an Unterhaltung zu bieten. Der Anspruch an Professionalität ihrer Darbietung, ihre Performance und letztlich auch an technische Komponenten ist ausgesprochen hoch. Nicht zuletzt daher verzeichnet die Band immer wieder große Erfolge auf deutschem und europäischem Boden, wie u.a. auch als Support-Act von Stars wie Brings, Bläck Fööss, Weather Girls, Boney M., „De Höhner“, Gloria Gaynor, Haddaway u. v. a.

Frontmann Reiner Jennißen und Sängerin Tanja Wendt gelingt es immer wieder, „Ihr“ Publikum zu begeistern und mitzureißen. Just:is gilt als eine der vielseitigsten und musikalisch hochwertigsten Bands der Region. Kein Zufall also, dass die Band seit mehr als 20 Jahren „Hausband“ des Fußball Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist.

Page 1 of 35

BSV Handy App

[Link]
   
[folgt]
   
[Link]
amazon [Link]
Go to top